Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

JGS and Friends

18.März: 23:00 23:30

Freitag 18.03.2022
20:00 Uhr | | Eintritt 15,- Euro | Abendkasse auf Spendenbasis | Schüler kostenlos
Die Veranstaltung findet nach 2G Plus-Regeln statt.

Tickets

Es jazzt, soult und rockt nun schon seit mehr als 25 Jahren in verschiedenen Ensembles an der Jacob-Grimm-Schule. Im Bereich der Popularmusik existiert mittlerweile eine Bandbreite an verschiedenen Formaten und Stilen, in denen sich die Schüler*innen musikalisch austoben können. Neben der Jazz-Combo und der Bigband musizieren an der „Talentschmiede“ (Hessenschau,18.08.2018) auch immer wieder selbstorganisierte Formationen wie das Grimm-Tentett oder verschiedene ehemalige Rockbands der Heinrich-Schütz-Schule, die – einmal zusammengewachsen – an der JGS in eigener Regie weiterproben. In Rahmen von „Grimms Jazz-Werkstatt“ probierten sich Schüler*innen komponierend und improvisierend aus und JGS-Schüler*innen bringen immer wieder eigene Bands und Besetzungen hervor, die prominenteste davon: Milky Chance.
An diesem Abend präsentiert die Jacob-Grimm-Schule unterschiedliche, kleinere Besetzungen verschiedenster Stile von Rock über Indie bis Tango und Klezmer. Pandemie-gebeutelt fiebern diese Bands und Ensembles dem ersten großen Auftritt nach zwei Jahren entgegen:
Rockige Sounds präsentieren „Die 10er“, eine HSS-Rockband unter der Leitung von Florian Brauer, und die selbstgeleitete JGS-Band “The Resonants“. Letztere wurden kürzlich von Profi-Musiker Ingo Hassenstein gecoacht und bringt erstmals neben Coversongs auch ihre eigenen Stücke auf die Bühne. Anstelle der traditionellen Jazz-Combo der JGS treten zwei kleinere Jazzensembles auf und entführen die Zuhörer*innen in ganz andere musikalische Welten. Unter der Leitung von Gunther Fuhr präsentiert ein Tango-Quintett Musik von Astor Piazolla und die Band „Jazzz“ ein Klezmeraraboturk-Programm aus dem Repertoire von Naftule Brandwein. Last but not least ist die ebenfalls autark probende Indie-Band „Moi Rana“ mit den JGS-Schüler*innen Hanna Sunnus und Colwyn Seidel mit funky-groovigen Vibes und ihren eigenen Songs am Start.

Hinweis: Corona-bedingt können die JGS-Bigband und größere Formationen im Rahmen der JGS JazzClubNight zur Zeit noch nicht auftreten. Der Nachholtermin am 29. März 2022 steht aber bereits fest.

Foto: Lisa Sommerfeld

Details

Datum:
18.März
Zeit:
23:00 23:30
Veranstaltungskategorie: