Veranstaltungen laden
zurück

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Klaus Doldinger Passport Quartett

23.03.2018

Freitag 23.03.2018 | Abschlusskonzert 10. Kasseler JazzFrühling im Theaterstübchen
20:00 Uhr | AUSVERKAUFT!

www

online-ticket auf schwarz

Nahezu jeden Sonntag erreicht die Musik des inzwischen 81-jährigen Altmeisters des Saxophons mit der Titelmelodie des »Tatorts« die Wohnzimmer in Deutschland und darüber hinaus. Auch ließ seine Filmmusik zu »Das Boot« so manchen Atem stocken, während »Die unendliche Geschichte« in phantastische Welten entführte. Für seine Vielseitigkeit bekannt, vertonte er Werbespots, schrieb unter seinem Pseudonym Paul Nero Tanz- und Rock-Musik und kann in seiner über 60-jährigen Bühnenkarriere auf mehr als 5000 Live-Auftritte weltweit zurückblicken. Für ihn selbst ist das Zusammenspiel mit anderen Musikern immer etwas Besonderes, etwas Beglückendes – eine Lebenseinstellung, die er mit ganzer Seele verkörpert und seinem Publikum eins zu eins vermittelt, wenn er auf der Bühne steht!
Bereits beim letztjährigen Besuch in Kassel hatte Klaus Doldinger angekündigt: »im Theaterstübchen will ich spielen!« Zum Abschluss des JazzFrühlings 2018 sammelt er seine langjährigen Weggefährten Patrick Scales, Christian Lettner und Roberto Di Gioa um sich und zelebriert in der intimen Atmosphäre des Stübchens einen musikalischen Toast auf die Freundschaft – Was für ein Ausklang für den 10. Kasseler JazzFrühling!

Besetzung:
Klaus Doldinger Sax
Christian Lettner Drums
Patrick Scales Bass
Roberto Di Gioa Keyb

Details

Datum:
23.03.2018
Veranstaltungskategorien:
, ,