Veranstaltungen laden
zurück

Louis on the Run

02.03.2018

Freitag 02.03.2018 | Theaterstübchen geht fremd
Hotel Reiss »Abschied vom Ballsaal«,

20:00 Uhr | Eintritt 8,50 Euro | Abendkasse 10,- Euro | Schüler + Studenten 5,- Euro
Karten zum Abo-Bonus-Preis sind ausschließlich über die HNA buchbar. Max. 2 Karten pro Abo-BonusCard je Veranstaltung
Support: Ma Fleur

www

youtube

online-ticket auf schwarz

2017-10-12+13-louis-on-the-run-3

Folkbands gibt es weltweit viele. Die klassische Basisformation des Genres hat in den letzten Jahren unter dem Begriff Nu-Folk, angereichert mit Americana-Anleihen, ein fulminantes Revival erlebt. Doch wenn man nach der Essenz aller derzeit tourenden Bands dieser Bewegung sucht, stechen, wenn es um die Akzeptanz beim Publikum und den unverwechselbaren eigenen Sound geht, aus europäischer Perspektive LOUIS ON THE RUN aus Kassel hervor.
Ihre Konzerte sind fast immer ausverkauft, von ihren Fans werden sie gefeiert wie Pop Stars. Erfolg, zumindest in Deutschland gelegentlich als Makel von der Hochkultur gebrandmarkt, sucht sich halt doch manchmal seinen Weg zum Publikum. Nun erscheint endlich die lang erwartete, bescheiden selbstbetitelte Louis on the Run EP und man könnte sich kaum einen schöneren Ort für ein Releasekonzert vorstellen, als den historischen und doch modernen Ballsaal des Hotel Reiss. Nicht zuletzt ist dieser auch Sinnbild für die Songs der Kasseler Band, in denen Folk und Blues auf Elemente aus dem modernen Singer/Songwriter-Genre treffen und damit neue Horizonte eröffnen.
Es geht um Geschichten, die das Leben schreibt und um die ganz persönliche differenzierte Empfindung des Erlebten, je nach Lebensabschnitt. Und deshalb wird man bei LOUIS ON THE RUN, egal ob vor der heimischen Anlage oder im Konzert, vom Hörer zum Zuhörer.

Details

Datum:
02.03.2018
Veranstaltungskategorien:
,