Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Randi Tytingvåg Trio

16.01.2022: 23:00 23:30

Sonntag 16.01 16.01.2022 | FrauenStimmen
20:00 Uhr | Eintritt 17,- Euro | Abendkasse 20,- Euro |
Streaming 12,- Euro
Die Veranstaltung findet nach 2G-Regeln statt.

YouTube

Tickets

Trøstevise (Tröstendes Lied)

Mit der Single »Trøstevise« (Tröstendes Lied) stimmt das Randi Tytingvåg Trio auf ihr in Kürze erscheinendes neues, voll akustisches Album ein, das von Folk, Jazz und der Singer/Songwriter-Tradition beeinflusst wird. Es ist Randis erstes Album mit komplett Norwegischen Texten. In dieser ersten Single des neuen Albums wird sie im Duett von Bjørn Eidsvåg begleitet.

Randi lernte Bjørn 2006 im Rogaland Theater kennen, als sie die Hauptrolle im Musicaldrama Skyfri (Wolkenloser Himmel) (Olaug Nilssen/Bjørn Eidsvåg) spielte.

»Ich finde es fantastisch, dass Bjørn nach all diesen Jahren eines meiner Stücke mit mir zusammen interpretiert. Wenn man an den Titel und die Stimmung dieses Albums denkt ist es verständlich, dass ich einen musikalischen Partner mit Integrität und Glaubwürdigkeit suchte,« sagt uns Randi.

2020 war ein herausforderndes Jahr für uns alle. Es gab so viel, das man bewältigen musste, und man ist langsam der Restriktionen müde. Inmitten der Pandemie musste Randi auch ihre eigene schwerste Krise überwinden. Im Juli wurde bei ihr ein akustisches Neuroma festgestellt – ein Tumor, der auf ihren Hörnerv drückte. Dieser war gutartig, aber die Operation, die nötig war um ihn zu entfernen, brachte Risiken eines Hörverlustes, einer Gesichtslähmung und potentieller Gleichgewichtsstörungen mit sich. Das warf einen Schatten über ihre gesamte musikalische Karriere. Einige Wochen vor der Operation schickte ihr Kooperationspartner Helge Torvund den ersten Textentwurf für Trøstevise. Helges Texte trafen sie mitten ins Herz. Ihre Sehnsucht und ihr Bedürfnis nach Trost hatten einen Ausdruck gefunden.

Jetzt hofft sie, dass dieses Lied auch anderen helfen kann. Es geht um Gebrechlichkeit und Verletzlichkeit, aber auch um die Hoffnung, dass bessere Zeiten nicht weit entfernt sind. Trost kann uns alle enger zusammenbringen.

Der Titel des Albums, das am 17 September bei KVV erscheint, ist “Trøsteviser for redde netter” (Tröstende Lieder für ängstliche Nächte).) 
 
Randi Tytingvåg: Gesang
Bjørn Eidsvåg: Gesang
Dag Vagle: Gitarre
Erlend E. Aasland: Mandola

Gastmusiker:
Nils Økland: Hardanger Fiedel
Vidar Kenneth Johansen: Bassklarinette
Børge Fjordheim: Schlagzeug, Percussion, Glockenspiel

Foto: Marie von Krogh

Details

Datum:
16.01.2022
Zeit:
23:00 23:30
Veranstaltungskategorie: