Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veronika Harcsa & Bálint Gyémánt Quartet

01.November: 23:00 23:30

Dienstag 01.11.2022
20:00 Uhr | Eintritt 17,- Euro | Abendkasse 20,- Euro |
Streaming 12,- Euro

YouTube

Tickets

„About Time“

Aus einer Stimme wird ein Duo von Gitarre und Gesang, aus dem Duo wird ein Duo mit Rhythmusgruppe, und daraus wird eine Band. Das braucht Zeit. „About Time“ ist der Titel des neuen Albums der ungarischen Sängerin Veronika Harcsa mit ihrem Langzeitpartner, Gitarrist Bálint Gyémánt, begleitet von den belgischen ‚enfants terribles‘ Nicolas Thys (Bass) Antoine Pierre (Schlagzeug).

Es ist bereits das zweite Album, das in dieser Quartett-Besetzung erscheint. Gegenüber dem 2017 veröffentlichten Gemeinschaftswerk „Shapeshifter“ markiert es jedoch einen gewaltigen Sprung, und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Auf „Shapeshifter“ erweiterten Veronika Harcsa und Bálint Gyémánt ihren stilistischen Horizont um eine ganze Reihe von Klangfarben. Auf „About Time“ übersetzen sie diese Horizonterweiterung nun in eine eigene Sprache.

Da trifft es sich hervorragend, dass Veronika Harcsa in erster Linie für die Transparenz ihres Vortrags bekannt ist. Sie bewegt sich stets auf einer sehr durchlässigen Scheidelinie zwischen Jazz und Kammermusik und überrascht immer mehr mit ihrem hohen Energielevel und der starken Ausdrucksdichte. Manchmal scheint sich regelrecht etwas wie Wut in ihrer Stimme bemerkbar zu machen, ohne dass dies jemals auf Kosten der erwähnten Transparenz gehen würde. Die Band greift die Impulse der Stimme kongenial auf, trägt sie weiter, unterstreicht oder konterkariert sie.

Die Songs entfalten aus sich selbst heraus eine oft unvorhersehbare Reibung aus Poesie und Kraft, die in jedem Track eine neue Dramaturgie entfaltet.
Im Triangel zwischen versonnenem Jazz, subtiler Kammermusik und energiegeladenem Rock entsteht insofern ein ganz neues Terrain. Man kann das Quartett sowohl als Rockband mit einem Jazz-Touch als auch als Kammerensemble mit einem Jazz-, Rock- oder Ambient-Flair hören.

„About Time“ ist ein ebenso beglückend wie erschütternd ehrliches Album. Aus einer poetischen Reibung, die Intentionen aus den 1970er Jahren aufgreift und mit den Erfahrungen der Gegenwart verbindet, entsteht ein veritabler Sound für die Zukunft. Eine Klangutopie voller Hoffnung und menschlicher Wärme, in der auf uns zukommende Herausforderungen aber nicht ausgeblendet werden. Der mehrdeutige Titel sagt es – „About Time“ ist ein Stück Musik, das Maßstäbe setzt noch lange Gehör finden wird.

Veronika Harcsa – vocals
Bálint Gyémánt – guitar
Nicolas Thys – double bass
Antoine Pierre – drums

Music by Veronika Harcsa and Bálint Gyémánt.
Lyrics by Veronika Harcsa.
Plain Gold Ring was written by George Stone.
Recorded and mixed by Dexter at SSR studios.
Mastered by Márton Fenyvesi

Foto: Nyomdai Formátum

Details

Datum:
01.November
Zeit:
23:00 23:30
Veranstaltungskategorie: