Rockmachine

Sonntag 31.03.2024 20:00 Uhr | Eintritt 15,- Euro | Abendkasse 20,- Euro | Kombiticket beide Tage 25,- Euro

Tickets

Wie? 2 Abende, 2 Konzerte, aber je komplett verschiedene Programme (und einige schöne Überraschungen, u. a. Jubiläums-T-Shirts)
Wer? Natürlich die aktuelle Originalband mit vielen illustren Gästen, u. a. auch Ur-Rockmaschinisten, und natürlich alle Fans
Spaß? Garantiert, wer keinen Spaß hat, kriegt Backstage Einzeltherapie
Flirtfaktor? Massen gutaussehender Millionäre und viele Gewinnerinnen aller möglichen Misswahlen lassen die Herzen höher schlagen.
Short History zum 40jährigen Jubiläum 2024
Das erste Konzert mit einigen Großen der Szene in der rappelvollen Eissporthalle Kassel am 05.04.1984 vor rd. 6.000 Zuschauern. Zur Gründung waren wir zu viert, Olli George am Drum konnte auch super singen, Rettich und Fichte machten die Backing-Vocals das seinerzeit selbst die BeeGees blass wurden, dass rockige und live sehr dynamische Quartett konnte man damals noch halbwegs günstig verkaufen und so spielte sich die Band von Anfang an „den Arsch ab“, kaum ein Fest in der Region ohne diese ROCKMACHINE.
Nach dem Weggang von Olli George (Drum und Vocals) zuerst mit den beiden Neuzugängen BummBumm am Drum und Ulf (Vocal, Keys) sowie dann später als Ersatz für Busser am Bass unser Gerd. Seit durchgängig 40 Jahren bestimmen ROCKMACHINE jetzt schon die internationalen Charts. Wer erinnert sich nicht an ihre unvergessenen Smash-Hits wie „Summer of ‘84“ oder „Gimme ma’n Euro“, die jahrelang die Billboard Top 100 anführten. Und wer hat nicht schon seinen Liebeskummer bei ihrem Song-Blockbuster „What is lose in the Bedroom“ beweint. Und nicht zuletzt dürfen auch die deutschen Titel als echte Chartstürmer nicht unerwähnt bleiben, denkt man nur mal an das „Propellerlied“, „Hier kommt Rettich“ oder auch „Alte erhöhte Körpertemperatur“.
Feiert also alle reichlich mit, denn wer da nicht dabei ist, den bestraft die Langeweile!

Ulf Gottschalk (Lead-Vocals, Keys)
Gerd Kunze (Bass, Backing-Vocals)
Michael „Fichte“ Dressler (Gitarre, Backing-Vocals)
Daniel „Rettich“ Retelstorff (Gitarre)
Stephan „BummBumm“ Becker (Drums)

Foto: Rockmachine