Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

FORQ

23.03.2019: 20:00 22:00

Samstag 23.03.2019 | 11. Kasseler JazzFrühling
20:00 Uhr | Eintritt 22,- Euro | Abendkasse 27,- Euro

YouTube

Tickets

Forq ist ein Instrumentalquartett, das zu aggressivem Sound und Klangexperimenten neigt. Diese in New York beheimatete All-Star-Band hat Ende 2017 ihr drittes Album „Thrēq“ veröffentlicht. Zu den Gründungsmitgliedern, dem Keyboarder Henry Hey (David Bowie, Empire of the Sun, Jeff „Tain“ Watts) und dem Bassisten Michael League (der Grammy-Gewinner und Gründer von Snarky Puppy), stießen der Gitarrist Chris McQueen (Snarky Puppy, Foe Destroyer, Bokanté) und der Schlagzeuger Jason „JT“ Thomas (Roy Hargrove’s RH Factor, Marcus Miller, D’Angelo).
Der Bandsound ergibt sich aus den verschiedenen musikalischen Biografien der Musiker. Henry Hey ist Keyboarder und Co-Leader des bahnbrechenden Quartetts Rudder, und diese Sounds fließen auch in die Musik von Forq ein. Die Stärken von Schlagzeuger Jason Thomas sind authentischer Texas-Blues und erdiger Funk. Gitarrist Chris McQueens Beitrag ist sein einzigartiger Zugang zu Klängen sowie seine äußerst melodische Soloarbeit. Auf dieser Tournee wird Forq von Bassist Kevin Scott begleitet, dessen unglaubliche Tieffrequenz-Grooves im Zusammenspiel mit dem Gitarristen Wayne Krantz oder mit der Musiklegende aus Atlanta, Colonel Bruce Hampton, zu hören sind.

Line up:
Keyboarder Henry Hey (David Bowie, Empire of the Sun, Jeff „Tain“ Watts)
Gitarrist Chris McQueen (Snarky Puppy, Foe Destroyer, Bokanté)
Bassist Kevin Scott
Schlagzeuger Jason „JT“ Thomas (Roy Hargrove’s RH Factor, Marcus Miller, D’Angelo)

Details

Datum:
23.03.2019
Zeit:
20:00 22:00
Veranstaltungkategorie: